Rudenko Andrej Yurjewitsch

person

Stellvertretender Außenminister der Russischen Föderation

Auf Erlass des Präsidenten der Russischen Föderation Nr. 460 vom 19. September 2019 ist Andrej RUDENKO zum stellvertretenden Außenminister der Russischen Föderation ernannt worden.

Andrej Rudenko wurde 1962 in Moskau geboren. 1985 absolvierte er das Studium an der Moskauer Staatlichen Hochschule für internationale Beziehungen. Er spricht Englisch und Chinesisch. Seit September 2018 besitzt er den diplomatischen Rang des Außerordentlichen und Bevollmächtigten Gesandten der 1. Klasse.

Im System des Außenministeriums ist Andrej Rudenko seit 1985 tätig. Er arbeitete auf diversen diplomatischen Posten im zentralen Apparat des Außenministeriums und im Ausland. Von 2011 bis 2016 war er stellvertretender Ständiger Vertreter Russlands bei der OSZE in Wien (Österreich).

Seit März 2016 ist Andrej Rudenko der Direktor der Zweiten Abteilung für GUS-Länder, Mitglied des Kollegiums des Außenministeriums Russlands.